Loading...

Mauerziegel.

Ein echtes Stück

Zukunft.

Mehr erfahren

Über uns

Das Ziegelwerk Ott Deisendorf produziert seit 1934 am Standort Überlingen-Deisendorf. Innovation, Investition in modernste Technik und Produktforschung bilden das Erfolgsrezept des familiengeführten Traditionsunternehmens. Mit dieser Unternehmenspolitik konnte sich das Ziegelwerk Ott Deisendorf als einer der letzten beiden Ziegel Produktionsstandorte in Baden-Würtenberg etablieren.

Bei unseren Kooperationen setzen wir auf Regional ansässige Partner. Wir sind uns unserer ökologischen Verantwortlichkeit bewusst und gestalten den Abbau unserer natürlichen Rohstoffe sowie auch unsere Produktion ökologisch und nachhaltig. Das Ergebnis unserer Bestrebungen ist die Produktion qualitativ hochwertiger Ziegel. Durch unseren direkten Kontakt zum Markt ist es uns möglich eine geradlinige und individuelle Kundenbetreuung zu gestalten.

Wir haben den Klimatherm® Mauerziegel entwickelt, damit Sie in massiver und homogener Bauweise ohne Zusatzdämmung, Nachhaltig und für Ihre Zukunft bauen können.

Produkte

Blockziegel

Klimatherm ST12 plus
Höhenausgleichziegel ST12
Klimaton ST11
Klimatherm ST11
Klimatherm ST10
Klimatherm ST9
Klimatherm ST8
Leichtziegel
Schwere Ziegel 1,2
Schwere Ziegel 1,4
Schwere Ziegel 1,8
Modulziegel
Kleinformate
Vollziegel

Planziegel

Klimatherm PL12 plus
Klimatherm PL11*
Klimatherm PL11
Klimatherm PL10
Klimatherm PL9
Klimatherm PL8
Klimatherm PL75
Klimatherm WO10
Klimatherm WO9
Klimatherm WO7
Klimatherm PH6
Plan-Fensteranschlagziegel
Schallschutz Planfüllziegel
Plan HLz 0,8
Plan HLz 1,2
Plan HLz 1,4
Zubehör für Planziegel

Handelsware

Rolladenkasten
Deckenrandschale
Deckenumlaufziegel
U-Schalen
WU-Schalen
Weinregalziegel
Ziegelstürze

Warum Ziegel?

schallschutz_250x125_gruen
Schallschutz
druckfestigkeit_grau_250x125
Druckfestigkeit
brandschutz_250x125_gruen
Brandschutz
raumklima_250x125_gruen
Raumklima
naturprodukt_gruen_250x125
Naturprodukt
energieinsparend_250x125_gruen
Energieeinsparung
naturprodukt_250x125_gruen
Nachhaltigkeit
regional_gruen_250x125
Regionalität
hitzeschutz_250x125_gruen
Hitzeschutz
kaelteschutz_250x125_gruen
Kälteschutz

FAQ

  • Was ist ein Klimatherm ST?

    Klimatherm „ST“ ist unsere Produktbezeichnung für Blockziegel / Mauerziegel.

  • Was ist ein Blockziegel?

    Blockziegel werden mittels Mauermörtel verarbeitet. Als Mörtel wird in der Aussenwand hauptsächlich ein Wärmedämmmörtel/Isoliermörtel verwendet. Der am gebräuchlichste ist hier der LM21. Bei den Innenwänden wird meist ein sogenannter „Normal Mörtel“ verarbeitet, so z.B. der „MGIIa“.
    Blockziegel haben eine Steinhöhe von 23,8cm, so dass diese mit Mörtelfuge (ca. 1,2cm) eine Schichthöhe (Stein + Mörtelfuge) von 25cm erreichen. Dieses 25cm Raster ist in Deutschland üblich.

  • Was ist ein „Normal Mörtel“ ?

    Dieser Mörtel ist auf statische Belastbarkeit ausgelegt. Die entsprechende Mörtelgruppe kennzeichnet die unterschiedliche Belastbarkeit. Die Mörtelgruppe wird mit MG abgekürzt. Diese sind z.B. MGI, MGII, MGIIa, MGIII und weitere. Diese Bezeichnung finden Sie auch auf der entsprechenden Sackware bei Ihrem Fachhändler.

  • Was ist ein Wärmedämmmörtel (Umgangssprachlich auch Isoliermörtel) LM21 ?

    Diesem Mörtel werden Zuschlagstoffe wie z.B. Polystyrol oder Perlite zugeführt um die gewünschte Wärmedämmende Eigenschaft zu erreichen. Der „LM21“ besitzt die Wärmeleitzahl von 0,21 W/mK, daraus resultiert die Zahl 21. Die Bezeichnung „LM“ bedeutet Leichtmörtel. Durch die Zuschlagstoffe ist dieser Mörtel relativ leicht und wärmedämmend. Der „LM21“ ist ein seit vielen Jahren etablierter Mörtel.

  • Was ist ein Klimatherm PL?

    Klimatherm „PL“ ist unsere Produktbezeichnung für Planziegel.

  • Was ist ein Planziegel?

    Planziegel werden mittels Dünnbettmörtel (umgangssprachlich auch „Kleber“) verarbeitet. Ein Planziegel ist auf 24,9cm Steinhöhe geschliffen. Die Lagerfugen sind somit jeweils parallel zueinander. Geschliffen werden die Ziegel weil mit dem Dünnbettmörtelsystem nicht mehr in der Höhe ausgeglichen werden kann, da die Mörtelfuge hier nur 0,1cm dick ist. Somit ist auch hier die Schichthöhe (Ziegel + Mörtel) 25cm, das übliche Raster in Deutschland.

    Da mit einem Planziegel nicht mehr in der Höhe ausgeglichen werden kann, muss die erste Schicht sehr gewissenhaft angelegt werden. Die erste Schicht wird in Mörtel gesetzt. Mit dieser Mörtelschicht werden eventuelle Unebenheiten der Bodenplatte/Betondecke ausgeglichen. Nach dem Anlegen der ersten Schicht wird mit Dünnbettmörtel weitergearbeitet.

  • Was ist ein „Dünnbettmörtel“ ?

    Ein Dünnbettmörtel (Umgangssprachlich auch Kleber) ist ein Mörtel mit besonders feinen Zuschlägen. Die jeweils spezielle Mischung des Dünnbettmörtels wird meist für einen besonderen Verwendungszweck Hergestellt und ist bei Planziegel in der Zulassung verankert. Damit sie immer den richtigen Dünnbettmörtel verwenden, wird dieser mit den Ziegeln bei uns immer mitgeliefert. In Tabellenbüchern wird Dünnbettmörtel oft mit „DM“ abgekürzt.

  • Was sind Innenwandziegel?

    Innenwandziegel können sowohl Plan- als auch Blockziegel sein. Diese Ziegel zeichnen sich durch hohe Rohdichten und gute statische Eigenschaften aus. In unserem Sortiment finden Sie diese Ziegel unter der Bezeichnung Leichtziegel, schwere Ziegel und Plan-HLz.

  • Was ist ein Außenwandziegel?

    Außenwandziegel können sowohl Plan- als auch Blockziegel sein. Diese Ziegel zeichnen sich durch hervorragende Wärmedämmeigenschaften aus. In unserem Sortiment finden Sie diese Ziegel unter der Bezeichnung Klimatherm ST und Klimatherm PL.

  • Was bedeutet die Zahl bei dem Produkt „Klimatherm ST8“?

    Die Zahl am ende unserer Produktbezeichnung bezieht sich auf die Wärmeleitfähigkeit des Ziegels. Beim ST8 bedeutet dies, dass der Ziegel eine Wärmeleitfähigkeit von 0,08 W/mK hat. Je geringer dieser Wert ist, desto besser wird die Dämmung Ihres Hauses ausfallen.

Downloads

reutlinger_wochenblatt
08.11.2016

Lebensraum Ziegel im Reutlinger Wochenblatt

Die Aktion Lebensraum Ziegel hat einen Beitrag mit dem Titel „Wetterfest und sturmerprobt“ im Reutlinger Wochenblatt platziert. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

mehr lesen
klimatherm_wo
05.10.2016

Klimatherm WO

Der optimierte Klimatherm WO Ziegel. Sicher, stark und stabil! Produktdetails finden Sie hier

mehr lesen
Südkurrier_2016
21.07.2016

Gemeinderatssitzung von Herdwangen-Schönach

am 06.07.1016 fand in Herdwangen-Schönach eine Gemeinderatssitzung mit Begehung der vor Ort liegenden Tongruben statt. Den Artikel des Südkuriers finden Sie hier

mehr lesen

Kontakt

Loading...